Systemisch denken – Neue Fragen für neue Antworten

Systemisch denken – Neue Fragen für
neue Antworten

Matthias Freitag

matthias freitag

Matthias Freitag
Dipl.-Ing.
Jahrgang 1963
verheiratet, 2 Kinder

Berufliche Entwicklung

  • Informatik-Studium an der TU Dresden
  • Systementwickler und Projektleiter im Systemhaus eines Maschinenbauers
  • Berater, Projektleiter, Business Development Manager, Führungskraft und interner Coach in einem Beratungshaus
  • Account Manager und Geschäfts­bereichs­leiter  in einem IT-Konzern
  • Dozent für Organisationsanalyse & -beratung, Change Management und Coaching
  • seit 2011 Berater und Coach, Geschäftsführer Freitag Beratung und Coaching GmbH

Zusatzqualifikationen

  • Hochschulfachzertifikat BWL (Organisation, Management) (AKAD Stuttgart)
  • Führung, Projektmanagement, Moderation, Konfliktmanagement (verschiedene Institute)
  • Prozessberatung und Orga­nisa­tions-
    ­ent­wicklung (impulse, Aachen)
  • Systemisches Coaching und Team­entwicklung (ISB Bernd Schmid, Wiesloch)
  • Fotografieren und Beraten (Eric Berne Institut, Zürich)
„Wie ein Problem sich am Anfang auch darstellt: am Ende liegt der Schlüssel zur Lösung oft in einer neuen Art der Kommunikation.“

 

Systemisch denken – Neue Fragen für neue Antworten

Systemisch denken – Neue Fragen für
neue Antworten